Sonntag , 24 September 2017
Startseite » Mode » Strick wird in
Strick wird in

Strick wird in

Sobald sich die Blätter verfärben und der Herbst beginnt eilen wahre Modeliebhaberinnen zu ihren Schränken und holen die geliebte Strickmode hervor. Denn gestrickte Pullover, Jacken und Accessoires erleben endlich das Comeback, das sie schon seit Jahren verdient hatten.

Strickmode- Ein Trend für alle Generationen

Strickmode kennt kein Alter. Ponchos und Strickkleider verwandeln Frauen von der Pubertät bis zur Rente in absolute Trendsetterinnen. Denn Kleidung aus Wolle schmiegt sich an den Körper an und zaubert wunderbar feminine Formen. Die bequeme Strickkleidung hält in kälteren Monaten schön warm und auch bei steigenden Temperaturen kommen Sie mit dünneren Strickjacken nicht so leicht ins Schwitzen. Deshalb verzichtet kaum ein Modelabel mehr auf die bei ihren Kunden beliebten Figurschmeichler und auch immer mehr Trendsetter greifen zur Stricknadel um ihrer eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen.

Mode nach Herzenslust kombinieren

Natürlich können Sie ganze Outfits von Kopf bis Fuß aus Strickmode erstellen. Aber wie bei vielen anderen Dingen im Leben entscheidet auch hier die Mischung über den Erfolg. Strickjacken können Sie ruhig mit einer schlichten Bluse und Jeans kombinieren, um diese richtig in Szene zu setzen. Strickkleider mit langen Ärmeln werden bestimmt bald zum Lieblingskleidungsstück vieler Schuhliebhaberinnen. Denn hier darf der Schuh ruhig ausgefallen sein, um auch die Fußgängerzone in Ihren persönlichen Laufsteg zu verwandeln.

Kommentare

Kommentare

Sobald sich die Blätter verfärben und der Herbst beginnt eilen wahre Modeliebhaberinnen zu ihren Schränken und holen die geliebte Strickmode hervor. Denn gestrickte Pullover, Jacken und Accessoires erleben endlich das Comeback, das sie schon seit Jahren verdient hatten. Strickmode- Ein Trend für alle Generationen Strickmode kennt kein Alter. Ponchos und Strickkleider verwandeln Frauen von der …

Review Übersicht

User Rating: 3.65 ( 1 votes)
0

Über Carina Jakobs

Ich blogge für das Mode-Magazin BeDressed bei Dress-Star.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen